Strizi - Die Marke für Groß und Klein aus Oberndorf bei Salzburg

Infos zum Shop

Strizi

Strizi

Die Marke für Groß und Klein

Der Anfang ist schnell erzählt. Als die älteste Tochter auf die Welt kam, haben Bernhard Stadler und seine Frau dem kleinen „Strizi“ ein selbstproduziertes T-Shirt geschenkt. Somit war die Marke Strizi geboren. Damals haben sie noch nicht ahnen können, wie sehr dieses T-Shirt ihr Leben verändern wird.

„Es war auch gleich klar, dass ich ebenfalls ein T-Shirt mit Strizi brauche und so haben wir das Shirt auch für Erwachsene gemacht“, sagt Stadler. Die Nachfrage, die Freude an der Arbeit und die spannende Entwicklung der Produkte mit Produzenten aus Österreich und Deutschland hat die Familie dazu ermutigt, die bereits vorhandene Idee professionell umzusetzen. Die Strizi-Produkte wurde immer beliebter und heute kann man schon berechtigt fragen: Wer kennt es nicht, das „Strizi T-Shirt“ zur Lederhose?

„Mittlerweile hat sich unsere Produktpalette schon ganz gut entwickelt, wobei wir hier besonders auf die Authentizität achten. Wenn man Stoffe und Materialen von hier verwendet und es auch mit Menschen aus der Gegend, die wissen um was es geht, produziert, entsteht automatisch ein eigener Stil, der nicht unbedingt nur traditionell sein muss, aber eben zu uns passt.“ erklärt Stadler.

Die Marke Strizi aus Oberndorf hat sich in den letzten Jahren als Hersteller individueller Kleidung nicht nur in der Trachten-Szene etabliert. „Und der Erfolg gibt unserer Philosophie recht, denn unsere Marke ist im In- und Ausland gefragt“, sagt Gründer Bernhard Stadler. Doch trotz des durchschlagenden Erfolgs ist und bleibt Herr Stadler seiner Philosophie treu: „Wir machen so viel wie möglich selbst, von der Stoff- und Kleidungsentwicklung über Messeauftritte bis hin zur Werbung“, erzählt Stadler. „Auch die Models sind wir selber, meistens gemeinsam mit Sohn Moritz. Aber genau das ist es, was uns ausmacht und der Kunde spürt, dass es ehrlich ist.“

Verantwortungsvolle Produktion, hochwertige Stoffe und beste Qualität sind Familie Stadler wichtig. „Die Leinen-Stoffe für die Produkte werden in Villach nach unseren Vorgaben gewebt“, sagt Stadler. Das Garn der Wollprodukte wie Hauben und Jacken kommt aus dem Lungau. Bei der Strizi-Mode hat man es also mit echter österreichischer Qualität zu tun. Einen Faktor, den die Kunden sehr schätzen, genauso wie das zeitlose Design, denn Strizi-Mode kann man fast zu jedem Anlass tragen.

Eine weitere Besonderheit sind die Dirndl nach Maß: „Es freut uns sehr, wenn wir Maß an unseren Kunden nehmen und ihnen damit ein ganz persönliches Dirndl schneidern“, so Simone Stadler. Übrigens: Für die bedruckten Dirndlschürzen werden traditionelle Holzmodeln verwendet, wodurch wundervolle, individuelle Muster und Farbkombinationen entstehen.

Hier findest du uns

Kontaktinfos