Steinreich Schmuck & Mineralien - Ich kauf lokal

Infos zum Shop

ich-kauf-lokal-bei-steinreich-schmuck-mineralien-altenmarkt-1080×459

Steinreich Schmuck & Mineralien

Steinreich Schmuck & Mineralien ist eine echte Perle mitten im Zentrum von Altenmarkt. Christine, die Inhaberin, heißt jeden Besucher persönlich in ihrem Steinreich herzlich willkommen. Vom ersten Augenblick an ist man verzaubert. Überall ringen bunte Steine und Mineralien in verschiedenen Formen um unsere Aufmerksamkeit.

Individualität und Eigenkreationen

Am meisten beeindruckend sind die wunderschönen, individuell gestalteten Schmuckstücke. Christine entwirft und fertigt alle selber: "Ich habe zu Beginn Schmuckstücke gekauft, doch dann sind immer wieder Kundinnen gekommen und wollten ganz persönlichen Schmuck, zum Beispiel zu einem besonderen Kleidungsstück. Also habe ich angefangen, die Schmuckstücke selbst herzustellen. Das macht mir so viel Spaß, dass ich mittlerweile fast ausschließliche eigene Kreationen verkaufe."

Das Schöne an ihren Unikaten sind die natürlichen Materialen, mit denen Christine arbeitet: Auf der einen Seite verwendet sie Mineralien, auf der anderen Seite Hirschgeweihe. Sie erklärt: "Für den Hirschschmuck muss kein Hirsch sterben, denn der Hirsch wirft ja einmal im Jahr ab und das verarbeite ich dann." Bei Christine kann man auch Schmuck reparieren sowie Steine und Mineralen auf ihre Echtheit überprüfen lassen.

Unermessliche Schätze

"Die Welt der Steine ist unermesslich", verrät die Inhaberin: "Momentan gibt es 8.675 verschiedene Steinsorten und es kommen durch neue Funde immer mehr dazu." Wie Christine auf die Idee mit den Steinen gekommen ist: "Mich haben Steine und Mineralien schon immer fasziniert und irgendwann habe angefangen mich intensiv damit auseinanderzusetzen. Es gibt viel Literatur zu dem Thema, wobei auch viel Schrott dabei ist."

Christine führt weiter aus: "Jeder Stein hat eine ganz eigene Zusammensetzung und somit bestimmte Wirkung auf uns. Der Hämatit wirkt zum Beispiel hervorragend bei Kopfschmerzen, ist aber zur Wasserbelebung völlig ungeeignet." Viele ihrer Kund*innen kommen ins ihren Shop und sammeln viele bunte Steine zusammen, wenn Christine sie fragt, wozu sie diese brauchen, ist die Antwort meist die gleiche: "Fürs Wasser, weil sie so schön sind." Das ist der Moment, wo Christine zum Aussortieren anfängt: "Nicht jeder Stein ist fürs Wasser geeignet, da er Giftstoffe abgeben würde. Die Mineralstoffe der Steine kommen ja ins Wasser, aus diesem Grund schmeckt das Wasser dann auch anders. Da muss man schon vorsichtig sein, welche Steine man verwendet."

Geheimtipp

Auf die Frage, was denn Christine´s Lieblingsstein sei, lacht sie: "Den gibt es nicht, aber ich trage jeden Tag einen Stein bei mir." Wieder fragen wir wissbegierig, wie sie sich für einen Stein entscheidet: "Gar nicht, das macht mein Körper, der weiß, was er braucht. Bei Steinen merkt man schnell, wenn der Körper sie nicht braucht: Das Schmuckstück oder der Stein wird auf der Haut sofort unangenehm und man muss es abnehmen."

Übrigens gibt es mittlerweile auch ein ebenso verzauberndes Steinreich Schmuck & Mineralien-Geschäft in Zell am See.

Im Video erzählt Christine wie sie auf die Wirkung der Steine aufmerksam geworden ist und wer aller Steine verwendet.

Video

Hier findest du uns

Kontaktinfos