Moosbrugger – Mode, die begeistert, direkt in Mittersill

Infos zum Shop

ich-kauf-lokal-moosbruger-header

Moosbrugger

Mode, die begeistert

Heute verschlägt es uns in den Pinzgau, genauer gesagt nach Mittersill, wo Frau Christine Schobert vor vier Jahren das Unternehmen ihrer Eltern übernommen hat. Diese sind bereits 1988 in den Textilhandel Mittersills eingestiegen und so ist Frau Schobert die Begeisterung für Mode und das Gespür für den Einzelhandel schon von Kindesbeinen an mitgegeben worden –wovon sie heute stark profitiert.

„Dauernd liest man, dass es mit dem Einzelhandel vor Ort bergab geht. Ich kann das nicht bestätigen. Wir besinnen uns auf unsere Stärken und verbessern uns ständig. Das schätzen unsere Kunden!“ erzählt uns Frau Schobert: „Wir glauben als lokale Firma an die Wichtigkeit des Handels vor Ort – wo noch von Mensch zu Mensch bedient wird und der Kunde im Mittelpunkt steht.“

Mit viel Know-How und Fingerspitzengefühl wird bei Moosbrugger das Sortiment ausgewählt. Dabei ist die klare Zielsetzung, die Region mit den neuesten Trends zu versorgen. „Bei all unseren Überlegungen sind neben unserem Modeanspruch, Qualität, Preis-Leistung und Tragbarkeit ausschlaggebend“, ergänzt Frau Schobert.

Und so ist Moosbrugger Damen der führende Shop für Damenmode im Oberpinzgau. Egal welche Altersgruppe oder Kleidergröße – auf über 300 qm findet man einen breiten Mix aus unterschiedlichen Marken und Stilrichtungen. Bekannte Marken wie Vero Moda oder Tom Tailor gesellen sich zu ausgewöhnlichen Teilen für besondere Anlässe von Rinascimento oder Comma. Moosbrugger Männer ist das männliche Pendant dazu, auch hier findet man eine große Palette unterschiedlicher Marken. „Die Pinzgauer Männer mögens gerne lässig“, verrät uns Shopleiterin Sandra Notdurfter: „Deshalb sind coole Casual Marken wie PME Legend oder NO EXCESS bei uns genau vertreten wie Männerklassiker von Tommy Hilfiger oder Hugo Boss.“

Frau Schobert weiß es sehr zu schätzen, dass es bei MOOSBRUGGER so viele Stammkunden gibt, die immer wieder gerne kommen: „Wir kennen unsere Kunden und gehen auf sie ein. Wir beraten mit Herz und Leidenschaft, sind dabei aber auch immer ehrlich. Wir bemühen uns immer, dass perfekte Outfit zu finden, und gehen dabei auf die individuellen Wünsche ein. Unser breites Sortiment an unterschiedlichen Marken ermöglicht uns das. Das unterscheidet uns!“

Aber auch unter Touristen gibt es schon viele treue „Stammkunden“, die sich in jedem Urlaub sich eine neue Garderobe von Moosbrugger gönnen. Sätze wie diese sind dabei keine Seltenheit: „In deutschen Großstädten gibt es so viele Geschäfte, aber ich find mir trotzdem nix. Hier werde ich perfekt beraten und bedient, in nettem Ambiente, das genieße ich! Da kauf ich lieber hier ein… wie jeden Winter!“ Für Frau Schobert und ihr Team sind das die besten Komplimente.

Das junge Team besteht aus 14 Mitarbeitern, davon 2 Lehrlinge. „Als Chefin bin ich stolz auf meine Mitarbeiter und die Stärken, die sie in unsere Unternehmen einbringen. Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein!“ veranschaulicht Frau Schobert: „Spaß an Mode, an Trends und der Kontakt mit zufriedenen Kunden macht unsere Arbeit aus!“

Was der Chefin besonders am Herzen liegt ist der umgestaltete Shop in der Kirchgasse. Unter dem Namen „get DRESSED!“ wird hier ein junges, sehr mode-affines Publikum angesprochen. „Mode heißt auch ständige Veränderung. Die Trends drehen sich schnell, durch diverse Social Media Plattformen sind auch modeinteressierte Leute am Land immer bestens informiert“, weiß Christine Schobert. Mit dem Sortiment von get DRESSED! reagiert die Firma Moosbrugger auf diese Anforderung und zeigt die neusten coolen Styles von Marken wie Only, Review, Calvin Klein Jeans etc. genau so wie auch die absoluten Must-Haves von angesagten It-Labes wie Adidas oder distorted people.

Zum Schluss verrät uns Frau Schobert noch, was das Wichtigste an Mode ist: „Mode muss Spaß machen und die eigenen Persönlichkeit widerspiegeln.

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, sich in ihrer Garderobe richtig wohl zu fühlen, beraten darüber hinaus aber auch mit Tipps und Ideen und neuen Inputs. So kommt der Kunde nicht nur mit neuen Teilen sondern auch mit echten Inspirationen nach Hause.“

Hier findest du uns

Kontaktinfos