Milly's – Individuelle Mode & einzigartige Deko mit Stil

Infos zum Shop

Milly’s

Milly’s

Individuelle Mode & einzigartige Deko

Beim Flanieren durch das Salzburger Andräviertel haben wir ein ganz besonderes Geschäft entdeckt, das wir euch heute vorstellen dürfen: Milly’s. Bei Milly’s findet ihr Mode und Dekoartikel in einer gelungenen Kombination. Alle Stücke hier sind ganz individuell und wirklich einzigartig und das Sortiment wechselt laufend. Also sind wir neugierig: Wer steckt hinter dem Geschäft?

Jens Buschbacher hat das Milly’s im Jahr 2017 eröffnet: „Mich hat die Idee fasziniert Mode und Deko miteinander zu kombinieren. Ich verkaufe hier hauptsächlich Einzelteile und individuelle Stücke. Mit meinem Geschäft will ich einen Gegenpool zu dem Einheitsbrei der großen Ketten setzen.“ Das merkt man deutlich: Das Modesortiment wechselt so häufig, dass jedes Stück meist nur ein- bis zweimal in einer Größe zu kaufen ist. „Ich finde es schön, wenn man mit seiner Mode seine Individualität auch wirklich individuell unterstreichen kann. Ein Teil kann an vielen Personen gut aussehen, aber es wirkt immer anders. Gut ist, wenn nicht jeder zweite das gleiche Teil hat“, lacht Herr Buschbacher.

Auch bei den Dekoartikeln merkt man die Geschäftsphilosophie: „Wir achten bei der Deko darauf, dass wir immer neue Dinge einkaufen, die einfach anders sind, die sich von der Masse abheben und so schnell nirgends anders zu bekommen sind“, verrät uns Herr Buschbacher. Genau das ist der Grund, warum es sich immer wieder lohnt einen Sprung ins Milly’s zu machen: Hier wird man immer wieder neuen, liebevoll ausgewählten Deko- und Modeartikel überrascht.

Aber das ist bei weitem nicht alles: „Neben gemütlichen Schauen, freuen wir uns auch, wenn unsere Kunden bei uns einen Kaffee oder im Sommer auch gerne ein kühles Getränk genießen“, erzählt uns Herr Buschbacher. Die entspannte Einkaufsatmosphäre kommt bei den Kunden gut an: „Viele unsere Kunden kommen immer wieder vorbei und sind immer ganz begeistert, wenn sie wieder was Schönes gefunden haben, auch wenn sie vielleicht gar nichts gesucht haben.“

Das Familienunternehmen findet ihr übrigens in der Scrannengasse. Herr Buschbacher schildert uns: „Ich mag den Charme des Andräviertels, es ist ein sehr schönes Stadtteil. Leider ist es noch etwas unbekannt, dass es hier viele kleine Geschäfte gibt, die seinen Kunden viele außergewöhnliche Sachen bieten. Aber wir tun natürlich alles damit sich das ändert.“ Und hier ist Herr Buschbacher wirklich kreativ: Stammkunden-Rabatte, Late-Night-Shopping, Kunden-werben-Kunden-Aktionen, Gewinnspiele und vieles mehr bietet er seinen Milly’s Kunden.

Zuletzt haben wir Herrn Buschbacher noch nach seinem Tipp für eine gelungene Shoppingtour gefragt: „Shopping soll Spaß machen und es kann zum Abenteuer werden, wenn man mal außerhalb der großen Center nach neuen Dingen sucht. Dafür sollte man sich genügend Zeit und auch in Geschäfte gehen, die man noch nicht kennt.“ Na dann: An alle, die noch nicht bei Milly’s waren – hin mit euch 😉

Hier findest du uns

Kontaktinfos